Unser Dorf, 
unsere Heimat

Rieschweiler - Mühlbach ist ein kleiner Mittelpunkt der weitläufigen Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallalben.

Bäckerei, Metzgerei, Arzt, Apotheke, Bank
Gaststätte, Elektrogeschäft, Ferienwohnungen und ein Ferienhaus finden sich noch in der Bahnhofstraße. 
Auch die Infrastruktur, mit 2 Bahnhöfen und einigen Bushaltestellen und dem Flugplatz ist gut aufgestellt. 

Der Radweg von Zweibrücken führt, entlang dem Schwarzbach, direkt durch Rieschweiler-Mühlbach. Weiter über Rodalben kommt man bis in die Vorderpfalz.
 

Unsere Gemeinde 
unser Engagement

Überall in unserer Gemeinde wollen wir mit verschiedenen Exponaten aus der Landwirtschaft und dem bäuerlichen Leben an unsere Historie erinnern.

Weihnachtliche Dekorationen

Zur Weihnachtszeit wird alljährlich unser Dorf von den Aktiven des Heimatvereins weihnachtlich herausgeputzt.

Verschiedene Installationen vermitteln eine ruhige und beschauliche Atmosphäre. 
Auf die Vorschaubilder tippen zum Vollbild

Schneebruch 

Die Woche Winter Wunderland in der Südwestpfalz war zwar eine schöne Episode, hat aber auch viele Spuren hinterlassen.
An den Wald und Wegrändern gab es viel Schneebruch. Sogar komplette Bäume hat es umgelegt.
Jetzt mit den ersten trockenen Tagen sind die Bankräuber schon wieder dabei den Schneebruch von unseren Wanderwegen zu beseitigen. Die Gemeinde ist froh, die Pflege der Wege nicht selbst übernehmen zu müssen.
Das gute Holz wird im Sägewerk zu Brettern geschnitten, die wiederum bei der Arbeit der Bankräuber von großem Nutzen sind. Das Reisig wird am Rand gehäufelt, um den Kleintieren Schutz zu geben.
 

Blumenpaten

Dem Heimatverein liegt die Sauberkeit und Attraktivität der Gemeinde sehr am Herzen. 
Einige Mitglieder haben sich bereiterklärt Patenschaften für Blumenkästen oder sonstige bepflanzte Flächen zu übernehmen. Ein tolles Engagement das wenig Zeit erfordert aber große Wirkung zeigt. 
Wenn auch Sie Interesse haben in der Gemeinde oder ihrer Straße etwas zur Gestaltung beizutragen, sprechen Sie mit uns. Zusammen werden wir eine passende Aufgabe finden oder eine attraktive Umsetzung für ihre Idee finden.

Am Dorfbrunnen

Am Ende der Bahnhofstraße konnten die freiwilligen Helfer den attraktiven Dorfbrunnen errichten. Mit schwerem Gerät wurde der Brunnen aus seinem Dornröschenschlaf am Pfaffenberg in die Ortsmitte geschafft. Weithin sichtbar ist der Brunnen samt Ruheplatz ein richtiges Schmuckstück geworden.

Klick zur Brunnengeschichte

Beim neuen alten Dorfbrunnen dient der alte Heurechen jetzt als Blumenständer.

Dieses Gerät gab es damals mit verschiedenen Antrieben. 
Mit Naturkraft von 1 KS bis zu 2 PS
und später auch mit Trecker-, Bulldog-, Schlepper-, oder Traktorkraft. 

An den Sportplätzen

Die Installation bei den Sportanlagen zeigt Pferdinand, der Partner von Rosi Rost. Pferdinand hält Wacht am Ortseingang von Rieschweiler bei den Tennisplätzen. 

Schon immer kümmern sich die Bankräuber auch um die Erhaltung und Instandsetzung von historischen landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten.
Jetzt ist eine weitere Rarität dazugekommen; ein echter Leiterwagen. Zwar arg mitgenommen und vergammelt kamen die Einzelteile in die Werkstatt der Bankräuber. Nun wurde der rustikal restaurierte Leiterwagen an seinen neuen Stellplatz am Ortseingang beim Pferdinand gebracht.  

Im Hechtloch

Im Ortsteil Höhmühlbach im Wohngebiet Hechtloch finden Sie diese Exponate. Sie sehen unsere Mitglieder Willi Stauch und Otto Glahn und  beim Einrichten der historischen Ausstellungsstücke. Ein mechanischer Heuwender und einen handgeführten Wende-Pflug für 2 PS.

Die Erntekrone

Die herrliche Erntekrone wurde 2022 von Carmen von der Feuerwehr, mit Unterstützung der Bankräuber Familien,  kunstvoll gebunden.

Bücherschränke

Im Ortsteil Rieschweiler am Kreisel und in Höhmühlbach am Dorfplatz wurden Bücherschränke aufgestellt. Die für diesen Zweck optimierten Kühlschränke sind hervorragend geeignet, weil sie wasserdicht und wetterfest sind. Inzwischen werden die Bücherschränke von vielen Büchertauschern genutzt.  

Installation am Kreisel

Mitten in Rieschweiler, am Kreisel, finden Sie diese Installation historischer  Küchengeräte und eine Waschmaschine.

Die Bank der Herzen

Im Ortsteil Rieschweiler in der Hauptstraße, gegenüber Blumen Franke, haben die Bankräuber die Bank der Herzen und das Herz der Liebenden angebracht. Ähnlich wie die Schlösser am Brückengeländer können hier die Paare ein Herz anbringen und ihre große Liebe dokumentieren.

Höhmühlbach

Im Ortsteil Höhmühlbach, zwischen Höhmühlbach City und dem Wohngebiet Im Hechtloch finden Sie diesen historischen Lanz Kartoffelroder.

Vandalismus

Wir sind traurig und wütend!!!!

Unsere Bänke sind schon wieder einer blinden Zerstörungswut zum Opfer gefallen. Blinde Zerstörungswut - nichts anderes ist Vandalismus.

Wie langweilig muss es einem sein? Unsere Männer haben viele Stunden, Material und Farbe investiert um ALLEN beim Spaziergang eine Sitzgelegenheit zu bieten, unser Dorf aus verschiedenen Blickwinkel sehen zu können und Orte zum Verweilen zu gestalten

Muss man so etwas mutwillig zerstören?

Wenn es Personen gibt, die versuchen ein Dorf schön zu gestalten, dann machen die das zwar gerne aber sie möchten auch, dass die Dinge ganz bleiben. Wenn ständig etwas kaputt gemacht wird, wird auch irgendwann nichts mehr gemacht. Das bedeutet, dass es irgendwann in unserem Dorf nichts mehr schönes gibt.

Also haben auch diejenigen, die im Moment unsere Sachen stehlen und/oder kaputt machen auch irgendwann nichts mehr schönes.

Und um nochmal unseren Aufruf vom letzten Mal aufzugreifen: wir haben genug zu tun und ganz viele schöne Arbeiten kommt doch einfach zu uns und wir werden Beschäftigung für Euch finden.

Entschuldigt, dass es diesmal echt lang geworden ist aber wir sind alle ziemlich sauer.

Weihnachtsbaum mit Holz
aus heimischen Wäldern

Herr Stuppy hat für den Heimatverein diesen ungewöhnlichen Weihnachtsbaum gebaut. Am Kreisel in Rieschweiler fand er einen angemessen Platz.

 Heimatverein 1998 e.V. Rieschweiler-Mühlbach

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.